Dienstag, 19. Juni 2018

Neues vom Bozner Busbahnhof

Für die Umsiedlung des Busbahnhofs auf das Areal des Bozner Bahnhofs sind nun auch formal die letzten Weichen gestellt. Landeshauptmann Arno Kompatscher und der Geschäftsführer des italienischen Schienennetzbetreibers RFI, Maurizio Gentile, haben am Montag in Bozen ihre Unterschrift unter einen Vertrag gesetzt, der die Grundverfügbarkeit für das Bahnhofsareal in Bozen regelt.

Auf 6000 Quadratmetern Fläche auf dem Areal des Bozner Bahnhofs findet der provisorische Busbahnhof Bozen Platz. - Foto: LPA/Roman Clara
Badge Local
Auf 6000 Quadratmetern Fläche auf dem Areal des Bozner Bahnhofs findet der provisorische Busbahnhof Bozen Platz. - Foto: LPA/Roman Clara

stol