Montag, 09. April 2018

Neumarkt: Mann gerät unter Großflächenschalung

Am Montagvormittag ist ein Bauarbeiter in Neumarkt unter eine Großflächenschalung geraten und hat sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Der Mann wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt.
Badge Local
Der Mann wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt. - Foto: © STOL

Gegen 9.30 Uhr ereignete sich der Unfall auf einer Baustelle in Neumarkt in der Fraktion Vill: Ein 40-jähriger Bauarbeiter aus Aldein verletzte sich dabei mittelschwer. Bei einer Großflächenschalung handelt es sich um ein System, das zum Gießen von Betonwänden verwendet wird.

Er wurde vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt und ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

stol

stol