Donnerstag, 30. Dezember 2010

Neun Behindertenbetreuer ohne Zweisprachigkeitsnachweis verlieren Arbeit

Ab dem kommenden Jahr werden in Südtirol neun Mitarbeiter mit befristetem Arbeitsvertrag nach Vertragsende nicht mehr angestellt, da sie keinen Zweisprachigkeitsnachweis haben.

stol