Donnerstag, 18. Mai 2017

New York: Auto rast in Menschenmenge - 1 Toter

Zehntausende Menschen durchkreuzen den New Yorker Times Square jeden Tag. Genau dort, im Herzen der US-Metropole und mitten am Tag, fährt plötzlich ein Auto in die Menge. Ein Mensch stirbt, 19 weitere werden verletzt. Ein Mann wurde festgenommen.

Das Auto raste in eine Menschenmenge und blieb seitlich an einer Laterne hängen. Foto: Twitter/gb
Das Auto raste in eine Menschenmenge und blieb seitlich an einer Laterne hängen. Foto: Twitter/gb

stol