Montag, 11. Dezember 2017

New York: „Explosion“ im Zentrum von Manhattan

Die New Yorker Polizei prüft Hinweise auf eine mögliche Explosion in Manhattan. Vier Personen sind verletzt worden.

Die Sicherheitskräfte sind im Einsatz.
Die Sicherheitskräfte sind im Einsatz. - Foto: © APA/AFP

Man gehe derartigen Berichten nach, teilte das New York Police Department (NYPD) am Montag auf Twitter mit. Den Berichten zufolge sei die Explosion „unbekannter Ursache“ in der Nähe des Busbahnhofs in Manhattan passiert.

Mehrere U-Bahnlinien würden evakuiert. Nach Angaben der New Yorker Feuerwehr sind bei der möglichen Explosion im Stadtteil Manhattan vier Menschen verletzt worden. Die Verletzungen seien allesamt nicht lebensgefährlich, teilte die Feuerwehr auf Twitter mit. 

Bürgermeister über Vorfall in New York informiert

Der New Yorker Bürgermeister ist über den Vorfall mit einer möglichen Explosion in Manhattan informiert worden. Das teilte das New Yorker Rathaus am Montag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte seien am Ort des Vorfalls im Zentrum von Manhattan.

Ein Mann in New York festgenommen

Nach dem Vorfall mit einer möglichen Explosion in New York der Polizei zufolge ein Mann festgenommen worden. Dies teilte das NYPD am Montag per Twitter mit.

dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol