Samstag, 06. Dezember 2014

New Yorker demonstrieren gegen Polizeigewalt

In New York und anderen US-amerikanischen Großstädten ist es in der Nacht auf Samstag zum dritten Mal hintereinander zu Protesten gegen Polizeigewalt gekommen. In Manhattan versammelten sich Hunderte Demonstranten und blockierten Straßen. Es gab mehrere Festnahmen.

"I can´t breathe - ich kann nicht atmen" ist in den letzten Tagen zum Schlachtruf der Proteste geworden.
"I can´t breathe - ich kann nicht atmen" ist in den letzten Tagen zum Schlachtruf der Proteste geworden. - Foto: © APA/AP

stol