Dienstag, 14. April 2015

Nickerchen am falschen Ort - Notlandung

Ein Jet der Alaska Airlines hat in Seattle notlanden müssen, weil ein Flughafenmitarbeiter im Frachtraum der Boeing 737 vor dem Start eingeschlafen war.

Notlandung in Seattle wegen eingeschlafenen Gepäckverladers. - Foto: © APA/Reuters









stol