Sonntag, 29. August 2021

Niederdorf: Auffahrunfall im Tunnel fordert Leichtverletzten

Zu einem Auffahrunfall ist es am Sonntag gegen Mittag in Niederdorf gekommen.

Die Fahrzeuge wurden beschädigt.
Badge Local
Die Fahrzeuge wurden beschädigt. - Foto: © FFW Niederdorf
Gegen 12.20 Uhr übersah ein Motorradfahrer im letzten Umfahrungstunnel in Richtung Innichen das Stauende und fuhr ungebremst auf einen Pkw auf. Der Mann wurde zu Boden geschleudert, zog sich Gott sei Dank jedoch nur leichte Verletzungen zu.

Eine zufällig anwesende Ärztin kümmerte sich um den Verletzten, der anschließend von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Innichen ins Krankenhaus transportiert wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr von Niederdorf übernahm die Aufräumarbeiten, die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

deb