Freitag, 10. Februar 2017

Niemand vor Auslieferung gefeit

Vor dem Risiko, zur Strafverfolgung an ein fremdes Land ausgeliefert zu werden, auch wenn die Tat in Italien begangen wurde, ist kein italienischer Staatsbürger gefeit – und damit auch kein Südtiroler. Dies berichtet das Tagblatt "Dolomiten" am Freitag. Für eine Frau aus Verona hat der Justizminister jetzt in letzter Minute die Auslieferung an Brasilien gestoppt.

Foto: © shutterstock









stol