Montag, 04. Mai 2020

Nix mit Romantik: Junger Mann versteckt Freundin im Kofferraum

Im Trentino hatte ein junges Liebespaar am vergangenen Wochenende einen romantischen Abend zu zweit geplant. Doch daraus wurde (leider) nix.

Im Trentino haben die Carabinieri ein junges Liebespaar ertappt und gestraft.
Im Trentino haben die Carabinieri ein junges Liebespaar ertappt und gestraft. - Foto: © ANSA / Andrea Fasani
Am Samstagabend stand eine Streife der Carabinieri bei einer Straßenkontrolle vor den Toren von Storo im Einsatz, um die Ausgangsbeschränkungen im Zuge der Coronakrise zu überwachen. Bei der Routinekontrolle wurde ein Auto angehalten, am Steuer saß ein junger Mann, der auffällig nervös wirkte.

Daher nahmen die Carabinieri das Auto genauer unter die Lupe. Als sie den Kofferraum öffneten, sprang die verdutzte Freundin des jungen Autolenkers aus dem Versteck.

Das junge Liebespaar wollte mit dieser Aktion den Kontrollen entgehen – doch der Plan ging voll daneben – und statt Verwöhnprogramm gab es eine Verwaltungsstrafe. Die Carabinieri haben den 20-Jährigen und seine Freundin aufgefordert, in die jeweilige Wohnung zurückzukehren.


Alle Artikel sowie die Übersichtskarten der Lage in Südtirol, in Italien und weltweit mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

ansa/zor

Schlagwörter: