Dienstag, 02. August 2016

Nizza-Anschlag: Weiterer Verdächtiger in Haft

Zweieinhalb Wochen nach dem Terroranschlag von Nizza hat die französische Justiz einen weiteren Verdächtigen angeklagt und in Untersuchungshaft genommen.

In Nizza waren 84 Menschen durch den Anschlag ums Leben gekommen.
In Nizza waren 84 Menschen durch den Anschlag ums Leben gekommen. - Foto: © LaPresse

Der 36-Jährige sei auf Handy-Bildern mit dem mutmaßlichen Nizza-Angreifer Mohamed Lahouaiej Bouhlel zu sehen, berichten mehrere französische Medien.

Dem Mann werde vorgeworfen, an einer kriminellen Vereinigung teilgenommen zu haben, die im Zusammenhang mit einem Terror-Vorhaben stehe.

Er soll mit Bouhlel mindestens seit einem Jahr in Kontakt gewesen sein. Bouhlel hatte in Nizza mit einem Lastwagen 84 Menschen getötet, bevor die Polizei ihn erschoss.

dpa

stol