Dienstag, 05. Mai 2015

"No Credit"! Motofahrer sensibilisieren

Zu einem vorsichtigen Verhalten im Straßenverkehr will das Ressort für Mobilität mit der Kampagne "No Credit" anregen. Am Wochenende haben Gemeindepolizei und Jugendliche dazu über 500 Flyer zum sicheren Motorradfahren an Motorradfahrer verteilt.

Die "No Credit"-Kampagne will vor allem Motorradfahrer zu einem vorsichtigen Verhalten aufrufen.
Badge Local
Die "No Credit"-Kampagne will vor allem Motorradfahrer zu einem vorsichtigen Verhalten aufrufen.

Bei den Verkehrsteilnehmern gut angekommen ist die erste Sensibilisierungsaktion direkt auf Südtirols Straßen im Rahmen der Kampagne „No Credit" am  vergangenen Wochenende.

Jugendliche haben am Mendelpass über 500 Flyer mit Tipps zum sicheren Motorradfahren verteilt. Die nächste Verteilaktion der Flyer ist am 16. Mai am Karersee geplant. An diesem Tag wird die Gemeindepolizei auch genauer kontrollieren.

„Wir wollen vor allem die Motorradfahrer, aber auch alle anderen Fahrzeuglenker zu mehr Vor-, Um- und Rücksicht im Straßenverkehr anregen und so einen Beitrag leisten, um die Zahl der Unfälle langfristig zu senken", unterstreicht Mobilitätslandesrat Florian Mussner. Bisher seien eine ganze Reihe positiver Rückmeldungen über die Flyer-Verteilaktion seitens der Verkehrsteilnehmer registriert worden, so Mussner.

LPA

stol