Donnerstag, 17. Januar 2019

Nonnen nicht mehr eingeschneit

Die 30 Nonnen eines Klosters in St. Veit im Pongau (Bundesland Salzburg), die seit mehr als 10 Tagen wegen großer Neuschneemengen eingeschneit waren, sind seit heute, Donnerstag, nicht mehr von der Außenwelt abgeschnitten.

Eine von vielen Straßensperren in Österreich hat auch ein Kloster im Salzburger Land betroffen.
Eine von vielen Straßensperren in Österreich hat auch ein Kloster im Salzburger Land betroffen. - Foto: © APA

stol