Donnerstag, 23. Juli 2015

Nordtirol: 18-Jähriger erliegt nach Spaltensturz seinen Verletzungen

Ein 18-jähriger Deutscher ist nach einem Sturz in eine Gletscherspalte in den Ötztaler Alpen im Krankenhaus gestorben. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag erlag der junge Mann in der Innsbrucker Klinik seinen drei Tage davor erlittenen Verletzungen.

Eine Gletscherspalte in den Ötztaler Alpen ist einem jungen deutschen Alpinisten zum Verhängnis geworden. (Foto: Archivbild/Armin Sparer)
Eine Gletscherspalte in den Ötztaler Alpen ist einem jungen deutschen Alpinisten zum Verhängnis geworden. (Foto: Archivbild/Armin Sparer)

stol