Donnerstag, 03. Mai 2018

Nordtirol: Bodycams im Krankenhaus

Als österreichweit erste Institution im Klink- oder Spitalsbereich werden die tirol klinken ab 7. Mai die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in ihren Einrichtungen mit sogenannten Bodycams ausstatten.

Diese kleinen, am Körper getragenen Videokameras sollen zur „Deeskalation und Einsatzdokumentation“ dienen. (Im Bild: Bodycam der österreichischen Polizei)
Diese kleinen, am Körper getragenen Videokameras sollen zur „Deeskalation und Einsatzdokumentation“ dienen. (Im Bild: Bodycam der österreichischen Polizei) - Foto: © APA

stol