Donnerstag, 28. Dezember 2017

Nordtirol: Ein Toter durch Stromschlag an Bahnhof

Ein tragischer Unfall hat sich in der Nacht auf Donnerstag am Bahnhof in St. Johann in Tirol ereignet.

Am Bahnhof von St. Johann in Tirol kam es zum tödlichen Unfall.
Am Bahnhof von St. Johann in Tirol kam es zum tödlichen Unfall. - Foto: © shutterstock

Ein 16-jähriger aus Deutschland kletterte auf einen abgestellten Güterwaggon und bewarf von dort aus seine am Bahnsteig auf einer Bank sitzende Freundin mit Schneebällen.

Dabei kam er der Oberleitung zu nahe und dürfte einen 15.000 Volt starken Stromschlag erlitten haben. Für den Jugendlichen kam jede Hilfe zu spät, berichtete die Polizei.

Der eintreffende Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

apa

stol