Freitag, 09. März 2018

Nordtirol: Internationaler Drogenring ausgeforscht

Das Landeskriminalamt Tirol hat bei umfangreichen Ausforschungen, die im Dezember 2017 begonnen haben, eine international agierende Tätergruppe ausgeforscht. Die Tätergruppe soll Kokain und Marihuana im Gesamtwert von 900.000 Euro in den Verkehr gebracht haben.

Der Gruppierung wird zur Last gelegt, unter anderem mindestens 1  Kilogramm Kokain illegal nach Nordtirol eingeführt und in den Verkehr gebracht zu haben.
Der Gruppierung wird zur Last gelegt, unter anderem mindestens 1 Kilogramm Kokain illegal nach Nordtirol eingeführt und in den Verkehr gebracht zu haben. - Foto: © shutterstock

stol