Samstag, 28. März 2020

Nordtirol: Mann bedroht Frau mit Ansteckung mit dem Coronavirus

Ein 40-Jähriger hat am Donnerstag in Mils in Nordtirol (Bezirk Innsbruck-Land) einer 62-Jährigen damit gedroht, sie mit dem Coronavirus anzustecken.

Die Frau, die gerade ihren Hund ausführte, hatte zuvor den Mann dabei erwischt, wie er am Innufer illegal Bauschutt, Pkw-Reifen und andere Abfälle ablagerte, berichtete die Polizei.
Die Frau, die gerade ihren Hund ausführte, hatte zuvor den Mann dabei erwischt, wie er am Innufer illegal Bauschutt, Pkw-Reifen und andere Abfälle ablagerte, berichtete die Polizei. - Foto: © BARBARA GINDL
Die Frau, die gerade ihren Hund ausführte, hatte zuvor den Mann dabei erwischt, wie er am Innufer illegal Bauschutt, Pkw-Reifen und andere Abfälle ablagerte, berichtete die Polizei.

Der 40-Jährige behauptete laut Exekutive corona-positiv zu sein. Er wird wegen gefährlicher Drohung sowie wegen der Verwaltungsübertretung nach dem Abfallwirtschaftsgesetz und dem Covid-19-Maßnahmengesetz angezeigt.

apa

Schlagwörter: