Mittwoch, 07. März 2018

Nordtirol: Mutter und Sohn züchten Cannabis

Ein 27-jähriger Einheimischer und seine Mutter (56) haben in Oberhofen in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) jeweils eine Cannabisaufzucht unterhalten. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, stellten Beamte bei Kontrollen in beiden Wohnungen entsprechende Pflanzen und Indoor-Anlagen sicher. Mutter und Sohn werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Die Polizisten waren verständigt worden, weil es in dem Mehrparteienhaus stark nach Cannabis roch.
Die Polizisten waren verständigt worden, weil es in dem Mehrparteienhaus stark nach Cannabis roch. - Foto: © shutterstock

Die Polizisten waren verständigt worden, weil es in dem Mehrparteienhaus stark nach Cannabis roch. Als sie dem Geruch nachgingen, wurden sie zunächst in der Wohnung des 27-Jährigen fündig. Unter anderem stellten sie dort Cannabiskraut, Cannabispflanzen sowie eine Aufzuchtanlage fest. Auch in der Wohnung der 56-jährigen Mutter stießen die Beamten auf eine Indoor-Anlagen und 5 Pflanzen.

apa

stol