Freitag, 08. März 2019

Nordtirol: Rabiater Fußgänger schlägt hupendem Pkw-Lenker Zahn aus

Ein 31-jähriger Belgier hat am Donnerstag in der Nordtiroler Bezirkshauptstadt Imst einem Einheimischen einen Schneidezahn ausgeschlagen. Nach Angaben der Polizei hatte der 38-jährige Pkw-Lenker den Belgier zuvor angehupt, weil dieser telefonierend in einer Einfahrt stand.

Dem einheimischen Autofahrer wurde ein Schneidezahn ausgeschlagen.
Dem einheimischen Autofahrer wurde ein Schneidezahn ausgeschlagen. - Foto: © shutterstock

stol