Sonntag, 12. Juli 2020

Nordtirol: Schnapsbrenneranlage in Brand geraten

In Pfunds in Nordtirol (Bezirk Landeck) ist am späten Samstagabend die Schnapsbrenneranlage eines 61-Jährigen in dessen Keller in Brand geraten.

Der Besitzer hatte nur für kurze Zeit den Keller verlassen, als er zurückkehrte stand der Raum in Flammen, berichtete die Polizei.  Symbolbild
Der Besitzer hatte nur für kurze Zeit den Keller verlassen, als er zurückkehrte stand der Raum in Flammen, berichtete die Polizei. Symbolbild - Foto: © shutterstock
Der Besitzer hatte nur für kurze Zeit den Keller verlassen, als er zurückkehrte stand der Raum in Flammen, berichtete die Polizei. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens stand vorerst noch nicht fest. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache waren noch im Laufen.

Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Pfunds mit 35 Mitgliedern und fünf Fahrzeugen, die Rettung sowie die Polizei.

apa

Schlagwörter: