Montag, 08. Januar 2018

Nordtirol: Straße nach Felsssturz gesperrt

In Nordtirol wurde am Montagmorgen nach einem Felssturz die Reschenbundesstraße zwischen Pfunds-Kajetansbrücke und Nauders gesperrt.

Symbolfoto
Badge Local
Symbolfoto - Foto: © D

Wie die Verkehrsmeldezentrale berichtet, gilt die Sperre für den Leichtverkehr, für Fahrzeuge mit Anhänger bis zu 6,5 Metern und für Busse bis zu 13 Metern Länge.

Für diese Fahrzeuge besteht eine Umleitung über die Martinsbrucker-Straße und die Engadiner-Straße. Alle anderen Fahrzeuge verbleiben auf der Reschenbundesstraße und werden mit Einbahnregelung und Wartezeiten bis zu 15 Minuten an der Baustelle durchgeschleust.

stol

stol