Samstag, 28. Mai 2016

Nordtirol: „Turnschuh-Touristen“ aus Notlage gerettet

Wie sich die Bilder gleichen: Gleich zweimal musste am Freitag der Hubschrauber unerfahrene Bergtouristen in Nordtirol retten. Im einen Fall waren zwei Deutsche als sprichwörtliche „Turnschuh-Touristen“ auf die schneebedeckte 2.202 Meter hohe Kohlbergspitze im Außerfern unterwegs.

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol