Montag, 20. Juli 2015

Nordtirol: Urlauber entkommen den Geröllmassen

Starkregen und Hagelschlag haben am Sonntag in Teilen des Nordtiroler Unterlandes Sachschaden angerichtet. Am Achensee sind zwei Urlauber nur ganz knapp ungeschoren davongekommen.

Bei Eben am Achensee wurde die Bundesstraße bis zu drei Meter hoch verschüttet (im Bild).
Bei Eben am Achensee wurde die Bundesstraße bis zu drei Meter hoch verschüttet (im Bild). - Foto: © APA

stol