Montag, 18. Februar 2019

Nordtiroler tötete sich nach Angriff auf Ehefrau selbst

Ein 71-Jähriger hat am Montag seine Ehefrau in Sautens in Tirol (Bezirk Imst) auf offener Straße niedergeschlagen und mit einem Messer attackiert. Der Mann ließ erst von der 58-Jährigen ab, als ihr Zeugen zu Hilfe eilten, sagte LKA-Chef Walter Pupp der APA. Nachdem er mit seinem Auto vom Tatort geflüchtet war, tötete sich der Mann selbst.

An diesem Tatort im Ortszentrum von Sautens soll ein 71-jähriger Nordtiroler seine Frau niedergestochen haben. Foto: APA
An diesem Tatort im Ortszentrum von Sautens soll ein 71-jähriger Nordtiroler seine Frau niedergestochen haben. Foto: APA

stol