Donnerstag, 25. August 2016

Normandie: Steilküste bricht ab

Nach einem Abbruch von Kreidefelsen am Ärmelkanal in der Normandie haben Rettungskräfte nach möglichen Verschütteten gesucht. „Es besteht der Verdacht, dass sich Menschen unter den aufgehäuften Kreidefelsen befinden“, hat die Präfektur des französischen Verwaltungsbezirks Seine-Maritime am Donnerstag mitgeteilt.

Am Ärmelkanal ist am Donnerstag eine Steilküste eingestürzt. - Foto: Wikipedia
Am Ärmelkanal ist am Donnerstag eine Steilküste eingestürzt. - Foto: Wikipedia

stol