Freitag, 16. März 2012

Norwegens Geheimdienst: Breivik-Anschlag war nicht zu verhindern

Vor den tödlichen Anschlägen in Norwegen vom vergangenen Juli hat es nach Geheimdienstangaben keine konkreten Hinweise auf die Pläne des Attentäters gegeben.

stol