Donnerstag, 05. Dezember 2019

Notfall oder nicht? Notaufnahme in Bozen wird neu geregelt

Am 18. Dezember nimmt das neue Ambulatorium für Grundversorgung und Betreuungskontinuität seine Tätigkeit in der Notaufnahme Bozen auf. Damit soll die Erste Hilfe entlastet werden.

Künftig werden nicht dringende Fälle im neuen Ambulatorium für Grundversorgung untersucht, um die Erste Hilfe zu entlasten.
Badge Local
Künftig werden nicht dringende Fälle im neuen Ambulatorium für Grundversorgung untersucht, um die Erste Hilfe zu entlasten. - Foto: © DLife

lpa