Donnerstag, 31. Januar 2013

„Notstand in der Rheumatologie“

Die Versorgungssituation sei prekär, die Wartezeiten seien zu lang und die Krankheit werde generell nicht ernstgenommen: In einer Pressemitteilung weist die Rheuma-Liga Südtirol am Donnerstag darauf hin, dass sich die Rheumatologie im Land einer Notlage befinde.

stol