Sonntag, 15. Mai 2016

Nudisten erobern Lido in Schenna

Im Lido Schenna öffnet am heutigen Sonntag Südtirols erster Nacktbereich in einem öffentlichen Schwimmbad. Patrik Prantl, der neue Geschäftsführer des Lidos, ist selbst Nudist und findet sein FKK-Angebot, wie er gegenüber der Sonntagszeitung "ZETT" sagte, „einfach nur geil“.

Symbolbild.
Badge Local
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

Ja, es gibt sie auch in Südtirol, die Nudisten. Auf  kleinen Inseln in der Passer etwa leben sie  nackt das Gefühl von Freiheit aus. „Leider muss man sich in Südtirol fast dafür schämen und  zwischen den ‚Tschuggn‘ verstecken“, sagt Patrik Prantl aus Dorf Tirol. Das will der 31-Jährige nun ändern.

Der Geschäftsführer des Freibades in Dorf Tirol hat im März auch das Freibad in Schenna übernommen. Bei der ersten Besichtigung der Anlage war klar: Die  Dachterrasse muss ein FKK-Bereich werden.

____________________________

Den gesamten Bericht lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "ZETT".

stol/mh

stol