Donnerstag, 21. Januar 2016

"Nur" 1175 tote Nashörner in einem Jahr: ein Grund zur Freude?

Wilderer haben im vergangenen Jahr in Südafrika 1.175 Nashörner getötet. Das scheint beinahe eine Meldung zum feiern zu sein. Immerhin stellte dies eine leichte Verbesserung gegenüber dem Rekordjahr 2014 dar, als 1.215 Nashörner getötet worden seien, erklärte Umweltministerin Edna Molewa am Donnerstag.

In ganz Afrika gibt es Schätzungen zufolge nur noch etwa 25.000 Nashörner.
In ganz Afrika gibt es Schätzungen zufolge nur noch etwa 25.000 Nashörner. - Foto: © shutterstock

stol