Dienstag, 20. Januar 2015

"Nur die Lawinenwarnstufe zu kennen, ist zu wenig"

Der Bergrettungschef im AVS, Toni Preindl, plädiert in der "Dolomiten"-Dienstagausgabe für eine gründlichere Vorbereitung von Skitouren. In Südtirol gab es seit Jahresbeginn bereits fünf Lawinentote, in Nordtirol seit Winterbeginn sogar deren acht.

Derzeit vergeht fast kein Tag ohne Lawinenabgang und ohne Suchaktion.
Badge Local
Derzeit vergeht fast kein Tag ohne Lawinenabgang und ohne Suchaktion. - Foto: © STOL

stol