Montag, 08. Mai 2017

Obama zu Gast in Mailand

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama ist am Montag in Mailand eingetroffen, wo er als Stargast an einem Weltgipfeltreffen zum Thema Ernährung teilnimmt.

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama bei seinem Besuch in Mailand.
Der ehemalige US-Präsident Barack Obama bei seinem Besuch in Mailand. - Foto: © LaPresse

Mehr als 200 Gäste aus der ganzen Welt beteiligen sich an der dritten Ausgabe des Gipfels „Seeds and Chips – The Global Food Innovation Summit“ auf dem Mailänder Messegelände Rho im Westen der lombardischen Metropole.

Obama erhält Schlüssel der Stadt

Obama wird am Dienstag eine Konferenz vor den Teilnehmern des Gipfels halten. Hinzu wird er den früheren Koch im Weißen Haus, Sam Kass, treffen, der ebenfalls zum Gipfel eingeladen ist.

Vom Mailänder Bürgermeister Giuseppe Sala wird der Ex-US-Präsident die Schlüssel der Stadt erhalten. Geplant ist auch ein Treffen mit Italiens Ex-Premier Matteo Renzi.

Weitere Termine in Europa

Obama hat weitere Termine in Europa. Am 25. Mai wird er an einer öffentlichen Debatte zum Thema Demokratie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Brandenburger Tor in Berlin teilnehmen.

apa

stol