Dienstag, 01. März 2016

Obdachenlosen-Mord: Pole wird nach Bozen ausgeliefert

Er wollte sich wohl nach Hause absetzen, um den Fängen der Justiz zu entgehen. Doch Adrian Zelech, Tatverdächtiger im Fall eines toten Obdachlosen in Bozen, wurde in seiner polnischen Heimat aufgegriffen und am Dienstag nach Italien ausgeflogen.

Der Tatverdächtige Adrian Zelech - Foto: STOL/Quästur
Badge Local
Der Tatverdächtige Adrian Zelech - Foto: STOL/Quästur

stol