Samstag, 11. März 2017

Obdachloser in Palermo bei lebendigem Leib verbrannt

In Palermo ist ein Obdachloser bei lebendigem Leib verbrannt worden. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie eine vermummte Person das Lager des schlafenden Mannes aus einem Kübel mit offenbar brennbarer Flüssigkeit übergießt und anzündet, berichtete die Kathpress.

stol