Freitag, 16. Januar 2015

Obereggen: Frau prallt an Holzwand

Eine Fahrt mit der Rodel im Skigebiet Obereggen hat für eine 33-Jährige am Donnerstagabend mit Verletzungen geendet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Um kurz vor 20 Uhr prallte die Deutsche in einer Kurve nahe der Talstation Obereggen auf die Holzbegrenzungswand der Rodelbahn.

Das Weiße Kreuz von Deutschnofen nahm die Versorgung der Frau vor und lieferte sie ins Bozner Krankenhaus ein. Die 33-Jährige hatte sich bei dem Freizeitunfall mittelschwere Verletzungen zugezogen.

stol

stol