Montag, 06. April 2015

Obereggen: Skitag endet im Krankenhaus

Bei einem Freizeitunfall hat sich am Montagnachmittag ein österreichischer Tourist in Obereggen erhebliche Verletzungen zugezogen.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Der 82-jährige Mann war beim Skifahren an einer eisigen Stelle ausgerutscht und zu Sturz gekommen. Dabei verletzte er sich.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungswagen ins Bozner Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz standen Sanitäter des Weißen Kreuzes der Sektion Deutschnofen und die Pistenpolizei.

stol

stol