Mittwoch, 28. März 2018

Oberöstereich: Busunfall fordert 24 Verletzte

Ein Busunfall am Mittwochvormittag hat am Pass Gschütt in Oberösterreich laut jüngsten Ermittlungsergebnissen der Polizei insgesamt 24 Verletzte gefordert. Das mit einer südkoreanischen Reisegruppe besetzte Fahrzeug prallte auf der Talfahrt bei Schneefall gegen eine Steinmauer.

Laut Polizei dürfte der Bus auf der Schneefahrbahn von der Straße abgekommen sein.- Foto: Fotokerschi.At/Werner Kerschbaum/APA/dpa
Laut Polizei dürfte der Bus auf der Schneefahrbahn von der Straße abgekommen sein.- Foto: Fotokerschi.At/Werner Kerschbaum/APA/dpa

stol