Mittwoch, 11. März 2020

Obstmarkt bis 3. April dicht – Zahlreiche Geschäfte geschlossen

Das öffentliche Leben wird in der Landeshauptstadt immer mehr heruntergefahren: Seit Mittwochvormittag ist mit dem Obstmarkt auch das gesunde, frische und bunte Herz von Bozen geschlossen.

Wo normalerweise das Leben pulsiert, herrscht nun bis 3. April Geisterstimmung: Der Bozner Obstmarkt.
Badge Local
Wo normalerweise das Leben pulsiert, herrscht nun bis 3. April Geisterstimmung: Der Bozner Obstmarkt. - Foto: © fin
Dienstagabend gegen 20 Uhr hat Bürgermeister Renzo Caramaschi die entsprechende Verordnung unterzeichnet.

Bis zum 3. April muss jegliche Tätigkeit eingestellt werden. „Wir haben aus den sozialen Netzwerken von dieser Maßnahme erfahren“, sagt ein Standbetreiber. Mit seinen Mitarbeitern war er Mittwoch Früh damit beschäftigt, die verderblichen Waren einzupacken und abzuliefern.

„Wir haben Gott sei Dank ein weiteres Geschäft in Gries, andere Kollegen müssen jetzt schauen, was sie mit ihren Waren machen. Etwas früher hätte man uns schon informieren können“, meint er.

Ausgesetzt sind auch die traditionellen Wochenmärkte, heißt es in einer Aussendung des Gemeindepresseamtes.

Nachdem der hds am Dienstag die Empfehlung ausgesprochen hatte, Geschäfte, die nicht lebensnotwendige Produkte verkaufen, bis 5. April zu schließen, haben bereits mehrere Unternehmen dem Folge geleistet.

Gar einige Geschäfte und Lokale haben bis auf weiteres ihre Tätigkeit eingestellt.

„Ich kann in meinem Lokal aufgrund der Enge die Abstandsregel nicht einhalten, insofern hat es keinen Sinn, dass ich das Lokal geöffnet lasse“, sagt ein Szene-Gastwirt.

Auch unter den Lauben bleibt es in mehreren Geschäften in den kommenden Tagen dunkel. Ein Aushang informiert die Kunden darüber, dass man geschlossen halte. Viele Geschäfte, darunter auch die Buch- und Papierhandlungen von Athesia in Bozen, haben zudem ihre Öffnungszeiten verkürzt: Man öffnet später und schließt früher.

Liebe Sportler, liebe Kunden,in diesem für uns alle so heiklen Moment, haben wir beschlossen unsere Stores in Italien...

Pubblicato da SPORTLER su Martedì 10 marzo 2020


JEDER KANN SEINEN BEITRAG LEISTEN#ichbleibezuhause #iorestoacasa #gemeinsamgegencorona

Pubblicato da Oberrauch Zitt su Martedì 10 marzo 2020


Alle Artikel sowie die interaktive Weltkarte mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

fin

Schlagwörter: