Samstag, 09. Dezember 2017

Ölspur durch St. Jakob

Die Freiwillige Feuerwehr von St. Jakob/Grutzen wurde am Samstagmorgen aufgrund einer Ölspur durch St. Jakob zum Einsatz gerufen.

Ein defekter Schlauch einer Kehrmaschine war der Grund für eine kilometerlange Ölspur durch St. Jakob. - FFW St. Jakob/Grutzen
Badge Local
Ein defekter Schlauch einer Kehrmaschine war der Grund für eine kilometerlange Ölspur durch St. Jakob. - FFW St. Jakob/Grutzen

Kurz nach 6 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr von St. Jakob/Grutzen alarmiert. Eine Kehrmaschine hatte wegen eines defekten Schlauches eine kilometerlange Ölspur durch das Dorf verursacht.

Im Einsatz standen 10 Mann und 3 Fahrzeuge.

stol

stol