Montag, 17. August 2020

Österreich: Reisewarnung für Kroatien in Kraft

Um Mitternacht ist eine vom österreichischen Außenministerium verhängte Reisewarnung für Kroatien in Kraft getreten. Die Regierung hält sie zur Eindämmung der Weiterverbreitung des Coronavirus für erforderlich. Verschärfte Bestimmungen bei einer Einreise aus Risikoländern gelten auch an italienischen Grenzübergängen.

Am Sonntag bildeten sich lange Staus beim Warten an der Grenze zur Einreise nach Österreich.
Am Sonntag bildeten sich lange Staus beim Warten an der Grenze zur Einreise nach Österreich. - Foto: © APA (Archiv) / ERWIN SCHERIAU

apa