Dienstag, 03. Januar 2017

Österreich: Sohn soll Eltern mit Baseballschläger erschlagen haben

Grausame Bluttat in einem Vorort von Wien: Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, seine bettlägerigen und gehörlosen Eltern mit einem Baseballschläger getötet zu haben.

Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, seine bettlägerigen und gehörlosen Eltern mit einem Baseballschläger getötet zu haben.
Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, seine bettlägerigen und gehörlosen Eltern mit einem Baseballschläger getötet zu haben. - Foto: © APA

Der Mann wählte nach Angaben eines Polizeisprechers am Dienstag selbst den Notruf. Nach Angaben von Behörden gestand er die Tat und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Der mutmaßliche Täter soll seine Eltern, 75 und 85 Jahre alt, in den vergangenen Jahren gepflegt haben.

Das Ehepaar aus dem niederösterreichischen Perchtoldsdorf war beim Eintreffen der Beamten bereits tot. Der 48-Jährige sei bisher unbescholten gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

stol