Sonntag, 07. August 2016

Österreicher aus Bergnot gerettet

Zwei österreichische Bergsteiger und Mitglieder des österreichischen Bergrettungsdienstes haben am Sonntag das Langkofeleck bestiegen. Beim Abstieg gerieten sie in Schwierigkeiten und wählten gegen 20.30 Uhr den Notruf.

Badge Local
Foto: © shutterstock

So musste der Landesrettungshubschrauber Pelikan 2 kurz vor 21 Uhr noch in Richtung Gröden fliegen.

Dort wurde ein Grödner Bergretter mit an Bord genommen.

Binnen kürzester Zeit konnten die Bergsteiger am Normalweg des Langkofels auf der Höhe des sogenannten Langkofelgletschers gesichtet und gerettet werden.

Sie waren zum Glück unverletzt.

pas/stol

stol