Mittwoch, 05. September 2018

Österreicher gewinnt 45,4 Millionen bei EuroMillionen

Für einen Niederösterreicher hat sich das Glücksspiel gelohnt: Der aus dem Mostviertel stammende Teilnehmer der EuroMillionen knackte bei der Dienstag-Ziehung den Europot im Alleingang und erhält für seine „5 plus 2 Richtigen” exakt 45.447.459 Euro.

Österreich hat einen weiteren Millionär. - Foto: APA
Österreich hat einen weiteren Millionär. - Foto: APA

Es ist dies heuer nach dem 45,6-Millionen-Treffer einer Tiroler Spielgemeinschaft im Mai dieses Jahres bereits der zweite zweistellige Millionenbetrag, der in Österreich erzielt wurde.

In der Ewigen-Rangliste der höchsten rot-weiß-roten Lotteriegewinne liegt der Niederösterreicher auf Platz 6. Die Gewinnzahlen lauteten 5, 14, 28, 30, 47 und im Sternenkreis 4 und 11. Die Wahrscheinlichkeit, die sieben Zahlen richtig zu tippen, liegt bei rund 1 zu 140 Millionen.

apa

stol