Samstag, 23. Juni 2018

Österreicher verdeckt Kennzeichen mit Vorrichtung – Anzeige in Udine

Die italienische Polizei hat auf der Autobahn A23 unweit von Udine einen Österreicher angezeigt, der mit einer technischen Vorrichtung sein Pkw-Kennzeichen verdeckt hat.

Die italienische Polizei hat auf der Autobahn A23 unweit von Udine einen Österreicher angezeigt, der mit einer technischen Vorrichtung sein Pkw-Kennzeichen verdeckt hat.
Die italienische Polizei hat auf der Autobahn A23 unweit von Udine einen Österreicher angezeigt, der mit einer technischen Vorrichtung sein Pkw-Kennzeichen verdeckt hat. - Foto: © shutterstock

Der 43-Jährige konnte mit einem Knopf ein schwarzes Plastikschild vor der Nummerntafel herunterfahren, berichteten friaulische Medien. An Bord des Autos befand sich außerdem ein Laserblocker.

Der Österreicher war mit hoher Geschwindigkeit auf der A23 unterwegs, als er von der Polizei angehalten wurde. Er erhielt eine Anzeige und bezahlte die Strafe von 809 Euro an Ort und Stelle.

apa

stol