Mittwoch, 09. November 2011

„Ötzi“ konserviert Bakterien – Forscher blicken 5000 Jahre zurück

Die Gletschermumie „Ötzi“ wird derzeit als eine Art Zeitmaschine für Mikroorganismen genutzt. Wiener Wissenschafter wollen jetzt Bakterien untersuchen, die dem Körper des Eismannes entnommen wurden.

stol