Mittwoch, 12. August 2015

Offenbar Brandanschlag gegen Flüchtlingslager-Einrichtung bei Padua

Ein Brand ist in der Nacht auf Mittwoch unweit des ehemaligen Militärstützpunktes in Bagnoli nahe Padua gelegt worden. Auf dem Areal soll ein Flüchtlingslager eingerichtet werden. Unbekannte drangen in das Gelände ein und setzten Gestrüpp in Brand.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA/AP

Feuerwehrmannschaften konnten die Flammen löschen, bevor sie das Gebäude erreichten, in dem das Auffanglager eingerichtet werden soll. Ermittlungen über den Vorfall wurden eingeleitet, berichteten italienische Medien.

Schon vor drei Wochen waren Bürgerproteste gegen Flüchtlinge in Treviso ausgebrochen. Bei den Protesten kam es auch zu Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Italien stöhnt zurzeit unter einem Rekordansturm von Migranten. Die Regierung rechnet, dass bis Jahresende 200.000 Migranten eintreffen werden. Rechtsparteien warnten vor weiteren Protesten. Die soziale Lage sei in dem von schwerer Arbeitslosigkeit belastetem Land äußerst gespannt, warnten sie.

apa

stol