Sonntag, 16. Februar 2014

Offenbar Gruppenvergewaltigung in Klagenfurt

Eine 17-jährige Kärntnerin soll von drei jungen Männern mit K.O.-Tropfen betäubt und anschließend vergewaltigt worden sein. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht auf vergangenen Mittwoch, berichtet die „Krone“ in ihrer Sonntagsausgabe.

stol