Montag, 28. November 2016

Offenbar Hackerangriff Grund für Störung bei Deutscher Telekom

Hinter einer am Sonntag aufgetretenen Netzwerk-Störung bei hunderttausenden Kunden der Deutschen Telekom steckt offenbar ein Hackerangriff. Der Vorfall sei „einem weltweiten Angriff“ auf DSL-Router zuzuordnen, hat das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) am Montag mitgeteilt. Auch die Telekom geht davon aus, „dass auf die Router von außen Einfluss genommen wurde.“

Hinter einer am Sonntag aufgetretenen Netzwerk-Störung bei hunderttausenden Kunden der Deutschen Telekom steckt offenbar ein Hackerangriff.
Hinter einer am Sonntag aufgetretenen Netzwerk-Störung bei hunderttausenden Kunden der Deutschen Telekom steckt offenbar ein Hackerangriff. - Foto: © APA/AFP

stol