Montag, 13. Dezember 2021

Ohne gültigen Green Pass – Arbeiter und 2 Busreisende bestraft

Gleich mehrere Verstöße gegen die Green-Pass-Pflicht konnte die Straßenpolizei am vergangenen Wochenende aufdecken, unter anderem im Pustertal.

Unter anderem griffen die Beamten der Straßenpolizei 2 Reisende in einem Bus auf, die keinen gültigen Green Pass besaßen.
Badge Local
Unter anderem griffen die Beamten der Straßenpolizei 2 Reisende in einem Bus auf, die keinen gültigen Green Pass besaßen. - Foto: © Europäische Union
Bei Kontrollen entlang der Landesstraßen kontrollierten die Beamten der Straßenpolizei am Freitag auch den Angestellten einer öffentlichen Einrichtung in Kiens entlang der Pustertaler Staatsstraße.

Der Arbeiter ging seiner Tätigkeit nach, ohne jedoch einen gültigen Green Pass zu besitzen. Nicht nur der Angestellte selbst, sondern auch sein Arbeitgeber wurden bestraft, da er die Pflicht vernachlässigt hatte sicherzustellen, dass seine Angestellten über einen gültigen Green Pass verfügen.

Am Sonntag wurden 3 weitere Verwaltungsstrafen ausgestellt: 2 Personen in einem Bus, der den europäischen Raum bereiste, hatten keinen gültigen Green Pass dabei. Somit wurden nicht nur die beiden Reisenden, sondern auch der Busfahrer sanktioniert.

liz